Archive for November, 2009

Stiftung Warentest

Monday, November 30th, 2009

Was ist bei Stiftung Warentest eigentlich die bessere Note für einen Vibrator? “Gut” oder “Befriedigend”?

Gemeinsame Nacht

Sunday, November 29th, 2009

Ein junges Pärchen ist am Knutschen.

Er: “Sag mal, würdest Du es ablehnen, wenn ich vorschlagen würde, die Nacht zusammen zu verbringen?”

Sie: “Sowas hab ich noch nie getan.”

Er: “Was, Du bist noch Jungfrau?”

Sie: “Nein, ich habs noch nie abgelehnt…”

10 Cent

Saturday, November 28th, 2009

Gehen zwei Männer die Strasse entlang, hinter ihnen läuft eine Blondine. Da sehen sie auf einmal 10 Cent auf dem Boden liegen.
Sagt der eine zum anderen: “Nimm die mit, wer weiß, vielleicht kannst du sie ja einmal zum Telefonieren brauchen!”

“Nein, ich hab eine Telefonkarte. Aber nimm Du sie doch!”

“Brauch ich doch nicht, ich hab ein Handy!”

Sie gehen weiter, hinter ihnen nimmt die Blondine das Geld auf, hält es ans Ohr: “Hallo, hallo, ist da jemand?”

Gedichte

Friday, November 27th, 2009

Gedicht der Frau:

Müde bin ich, geh zur Ruh,
mache meine Augen zu.
Lieber Gott bevor ich schlaf,
bitte ich dich noch um was.
Schick mir mal ‘nen netten Mann,
der auch wirklich alles kann.
Der mir Komplimente macht,
nicht über meinen Hintern lacht,
mich stets nur auf Händen trägt,
sich Geburtstage einprägt,
Sex nur will, wenn ich grad mag
und mich liebt wie am ersten Tag.
Soll die Füsse mir massieren
und mich schick zum Essen führen.
Er soll treu und zärtlich sein
und mein bester Freund obendrein.

Gedicht des Mannes:

Lieber Gott,
schicke mir bitte eine taubstumme Nymphomanin die einen Getränkehandel besitzt und Jahreskarten für alle Bundesligavereine.
Und es ist mir scheissegal, dass sich das nicht reimt.

Strümpfe

Thursday, November 26th, 2009

Ein Soldat an der Front schickt seiner Freundin in der Heimat zu Weihnachten ein Paar Seidenstrümpfe. Auf einen Strumpf schreibt er “Frohe Weihnachten”, auf den anderen “Ein schönes, neues Jahr”. Dazu schickt er einen Brief in dem steht: “Ich hoffe wir sehen uns zwischen den Feiertagen!”

Schwangerschaftstest

Wednesday, November 25th, 2009

Treffen sich zwei Blondinen.

Sagt die eine: “Ich war gestern beim Schwangerschaftstest.”

Daraufhin fragt die andere: “Und, schwierige Fragen?”

Etwas Persönliches

Tuesday, November 24th, 2009

Den ganzen Abend löchert der einzige Gast die hübsche Kellnerin um ein Rendezvous. Ein letzter Versuch: Sie sind das netteste Mädchen, das ich kenne, könnte ich nicht etwas Persönliches von Ihnen bekommen? – Wenns weiter nichts ist, die Kellnerin verschwindet in der Küche, um kurz darauf mit einer Plastiktüte und einer Rolle Tesafilm zurückzukommen. Sie pustet in die Tüte, klebt sie mit dem Tesafilm zu und meint zu dem Aufdringling: So, jetzt haben sie etwas ganz Persönliches, ich habe ihnen einen geblasen und das sogar zum Mitnehmen!

Fairness

Monday, November 23rd, 2009

Ein Schweizer, ein Österreicher und ein Deutscher fahren Ballon. Plötzlich werden die Berge höher und sie müssen Ballast abwerfen um drüberzusteigen. Sie werfen alles raus, Rucksack, Proviant, sogar die Jacken und Schuhe. Aber es reicht nicht. Einer ist zuviel an Bord. Der Deutsche und der Schweizer schauen sich kurz an und schon packen sie den Österreicher und wollen ihn rauswerfen. In letzter Sekunde erscheint ein Engel, der das sofort unterbindet: “Halt, was soll das, ihr könnt doch nicht einfach den Österreicher rauswerfen. Fairness muss sein! Wir machen das anders, ich stelle jedem eine Frage und wer sie falsch beantwortet, muss springen.” Die drei sind einverstanden. Der Engel stellt dem Schweizer die erste Frage: “Wie heisst der berühmte Luxusdampfer der 1912 gesunken ist?” Blitzschnell antwortet er: “Titanic”. Gut, der Engel wendet sich zum Deutschen und fragt ihn: “Wie viele Leute sind dabei gestorben?” Der Deutsche: “1200”. Gut, die nächste Frage für den Österreicher : “Wie lauten die Namen der 1200 Leute?”

Petzen

Sunday, November 22nd, 2009

“Warum musstest du denn heute nachsitzen?”, fragt der Vater.

“Ich habe mich geweigert, jemanden zu verpetzen.”

“Das war aber doch nur fair von dir”, meint der Vater. “Um was ging es denn?”

“Der Lehrer wollte wissen wer der Mörder von Julius Cäsar war.”

Dody im Himmel

Saturday, November 21st, 2009

Steht Dody Alfayette vor Petrus und beschwert sich: “Shit, I wanted to fuck Di in the car and not to die in the fucking car…”