Archive for June, 2010

Keine Kinder

Monday, June 28th, 2010

Fragt Klein Erna ihre Tante: “Sag mal, Tante, warum haben du und Onkel eigentlich noch keine Kinder?”

Antwortet die Tante: “Weisst du, Erna, der Klapperstorch hat uns noch keine gebracht!”

“Ach so”, meint Klein Erna “Wenn ihr noch an den Klapperstorch glaubt, dann ist mir alles klar…”

Frauen ansprechen

Friday, June 25th, 2010

Ein schüchterner und zurückhaltender Mann geht in eine Bar um eine Frau kennenzulernen. Nach kurzer Zeit betritt eine atemberaubende Frau den Raum. Der Mann ist völlig hin und weg. Stundenlang überlegt er, wie er sie bloss ansprechen soll. Einige Zeit später geht sie auf die Toilette und er denkt sich, jetzt oder nie. Also nimmt er sich vor wenn sie zurückkommt, sie endlich anzusprechen. Sie ist ziemlich lange weg, kehrt schliesslich aber doch zurück.

Er fasst all seinen Mut zusammen, geht hin und fragt fast flüsternd: “Na, warste kacken?”

Kontoeröffnung

Thursday, June 24th, 2010

Ein Mann kommt in die Bank und geht an einen freien Schalter. Eine durchgestylte, arrogant blickende Bankangestellte bedient ihn.

Sie: “Guten Tag, was kann ich für Sie tun?”

Er: “Ich will ein Scheiss-Konto eröffnen.”

Sie: “Wie bitte?! Ich glaube, ich habe sie nicht richtig verstanden!”

Er: “Was gibt’s da zu verstehen, ich will in dieser Drecksbank einfach nur ein beschissenes Konto eröffnen.”

Sie: “Entschuldigen Sie, aber Sie sollten wirklich nicht in diesem Ton mit mir reden.”

Er: “Hör zu, Puppe, wenn ich mit dir reden will, dann sag ich das. Heute will ich aber bloss ein stinkendes Scheiss-Konto eröffnen.”

Sie: “Ich werde jetzt den Manager holen…”

Sie rennt weg. Weiter hinten sieht man Sie dann aufgeregt mit einem gelackten Schlipsträger tuscheln, der daraufhin seine Brust schwellt und erhobenen Hauptes mit der Schalterangestellten im Schlepptau auf den Mann zugeht.

Manager: “Guten Tag der Herr, was für ein Problem gibt es?”

Er: “Es gibt kein verdammtes Scheiss-Problem, ich habe nur 16 Millionen Euro im Lotto gewonnen und will dafür hier ein verficktes Konto eröffnen!”

Manager: “Aha, und diese dumme Schlampe hier mit den viel zu kleinen Titten macht Ihnen Schwierigkeiten…?”

Totale Ekstase

Wednesday, June 23rd, 2010

Was ist die totale Ekstase?

Wenn eine Blondine auf einem Maiskolben sitzt und Popcorn spuckt.

Pakt mit dem Teufel

Tuesday, June 22nd, 2010

Ein Anwalt hat mit seiner Kanzlei Anlaufschwierigkeiten, und da beschwört er den Teufel.

Der kommt auch prompt, und sagt: “Diese Woche haben wir ein Sonderangebot: Du kriegst perfekte Gesundheit, gewinnst jeden Prozess, bist für Frauen unwiderstehlich, dein Tennis-Aufschlag ist nicht zu erwischen, jeden Morgen weisst du die Aktienkurse vom nächsten Tag, und Dein Mundgeruch ist weg. Dafür bekomme ich sofort deine Frau und deine Kinder, und die werden auf ewig in der Hölle schmoren. Na, was sagst Du?”

Der Anwalt stutzt, seine Augen verengen sich zu schmalen Schlitzen, er zieht scharf die Luft ein – dann sagt er: “Moment mal. Irgendwo muss doch da ein Haken sein…”

Fröhlich und traurig

Monday, June 21st, 2010

Ein Mann sagt zu seiner Frau: “Ich wette, Du bist nicht fähig, einen Satz zu sagen, der mich gleichzeitig fröhlich und traurig werden lässt!”

Die Frau antwortet wie aus der Pistole geschossen: “Schatz, Du hast den grössten Pimmel der ganzen Nachbarschaft!”

Herrchen und Hund

Sunday, June 20th, 2010

“Ist das ein schöner Hund,” sagt die Kellnerin zu dem Gast.

“Ja,” erwidert dieser, “der kann alles. Der kann sogar eine Frau glücklich machen.”

“Aber, aber,” wehrt die Bedienung ab, “das glaube ich Ihnen nicht.”

“Probieren Sie es doch einmal aus – und kommen Sie mit ins Nebenzimmer.” Die sehr gut aussehende Bedienung geht mit.

“Sie müssen sich ausziehen,” meint der Mann, “sonst klappt es nicht.”

Die neugierige Schöne zieht sich aus – und steht in all ihrer Pracht da.

“So, Bello,” sagt der Hundefreund,  “jetzt mach es.”

Der Hund rührt sich nicht von der Stelle.

Langsam beginnt sich sein Herr zu entkleiden, bis er auch nackt ist. “So,” meint er dann. “Das eine verspreche ich Dir – das ist das letzte Mal, das ich es Dir zeige!”

Blondine im Wasserbett

Saturday, June 19th, 2010

Was ist eine Blondine im Wasserbett?

Eine Bohrinsel…

Der kürzeste Blondinenwitz

Friday, June 18th, 2010

Eine Blondine denkt…

Fritzl in der Kirche

Thursday, June 17th, 2010

Der Pfarrer predigt am Sonntag in der Kirche: “Unser Dorf muss unbedingt sauberer werden, der reinste Sündenpfuhl ist das hier! Als ich am Freitag in den Wald ging, erwischte ich IHN mit IHM, zehn Meter weiter erwischte ich SIE mit IHR!”

Sagt der kleine Fritzl zu seinem Kumpel in der Bank: “Nur gut, dass er nicht noch zehn Meter weiter in den Wald gegangen ist, sonst hätte er auch noch MICH mit MIR erwischt!”